Home
Nach oben
Fundbüro
Termine
News
Schule
OGGS
Förderverein
Schulpflegschaft
Schulprogramm
Unterrichtsprojekte
Menschen
Kinderseite
online lernen
Elternseite
Lehrerseite
Die wwweite Welt
Service
Pressespiegel
Gästebuchseite
Impressum
Ehemalige
Indienhilfe e.V.

schulhomepage.de-Platz:
aktuelle Platzierung in der Topliste bei www.schulhomepage.de

 

Webdesign

 

 

 

Wir haben für unsere Homepage den TomY-Award in Silber bekommen.

Ist das nicht toll?!

 

 

 

Projektarbeit in der Klasse 4c

Im Sachunterricht durften sich die Kinder der Klasse 4c in den letzten 2 Wochen mit Themen nach freier Wahl beschäftigen, die sie interessierten. In Partner- oder Gruppenarbeit galt es, zu einem Wunschthema Informationen einzuholen, das Thema einzugrenzen und eine Präsentation für die Klasse vorzubereiten. Wichtig waren die Forscheraufträge, die zu verhindern helfen sollten, dass die Kinder lediglich Informationen unreflektiert übernehmen. Neben einem Besuch der Stadtbücherei konnten die Kinder auch während des Unterrichts im Internet surfen und Materialien sammeln.

                  

Eine bunte Themenvielfalt sorgte bei den Präsentationen für Abwechslung: Vulkane, Berge, Kaiserpinguine und Eisbären, Pferde, Indianer, Meerschweinchen, Neonfische und Löwen. Neben toll gestalteten Plakaten ließen sich die Kinder einiges einfallen. So hatten Max und Moritz für ihre Präsentation einen Vulkan gebastelt, der nicht nur rauchen, sondern auch "Lava" spucken konnte.

Hier Bilder von der Vulkan-Präsentation

   

                                                                                       

                   

 

                  

Ein weiteres Thema, mit dem sich die Kinder beschäftigt haben, war "Meerschweinchen". Carina und Sophia erklärten viel Wissenswertes rund um die beliebten Haustiere. Für eine Schulstunde war "Dusty" der Star der Klasse. Es wurden viele Fragen gestellt und sachgerecht beantwortet und alle Kinder hatten die Möglichkeit, mal ein Meerschweinchen aus der Nähe zu betrachten und anzufassen.

Hier einige Bilder von der Meerschweinchen-Präsentation

  

 

          

 

Ole, Jannik und David beschäftigten sich mit Kaiserpinguinen und Eisbären und stellten damit zwei Tierarten vor, die sich in freier Wildbahn nie begegnen werden, obwohl sie einen ähnlichen Lebensraum haben. Warum dies so ist, erläuterten die drei Jungen mit einer anschaulichen Skizze an der Tafel. Auch zu diesem Thema gab es erstaunliche Details - oder wussten Sie, dass Eisbären durchaus Moschusochsen jagen?!

Hier Fotos von der "Eisbären und Kaiserpinguine"-Präsentation

  

 

Theresa und Jana setzten sich mit dem Thema "Pferde" auseinander und konnten berichten, woran man erkennt, wie sich ein Pferd fühlt. Die Mitschüler wurden auch über verschiedene Pferderassen aufgeklärt und erfuhren, dass Urpferde vor 50 Millionen Jahren gerade einmal etwa so groß waren wie ein Schäferhund. Bei der Gestaltung ihres Plakates gaben sich die beiden Mädchen besonders viel Mühe.

Hier Bilder der "Pferde"-Präsentation

 

 

Jakob und Florian berichteten Wissenswertes über Berge. Dabei beschäftigten sie sich einerseits mit einer Auflistung der weltweit höchsten Berge, andererseits mit der Entstehung von Bergen. Sie erklärten uns auch, dass es in Abhängigkeit der Höhe unterschiedliche Vegetationszonen gibt.

Hier Bilder der "Berge"-Präsentation

 

 

 

Lisa und Meike beschäftigten sich ebenfalls mit dem Thema Pferde. Ihr Schwerpunkt lag dabei auf Erläuterungen zu Gegenständen, die zum Reiten und zur Pflege von Pferden erforderlich sind. Sie konnten auch von eigenen Erfahrungen berichten, die sie beim Reitunterricht machten. Ergänzt wurde ihr Vortrag mit Pferdemodellen und vielen Fotos vom Pferdehof.

Hier Fotos der "Pferde"-Präsentation

 

 

Robin und Christopher hatte es das Thema "Neonfische" angetan. Leuchten die kleinen Fische wirklich? Wie alt werden sie? Leben sie in Schwärmen? Diese und andere Fragen konnten die beiden beantworten. Eine pfiffige Idee auf ihrem Plakat war die Angabe eines Internet-Links, wo interessierte Mitschüler sich noch ausgiebiger zu dem Thema informieren konnten.

Hier Bilder der "Neonfische"-Präsentation

 

 

Jessica und Franziska stellten Interessantes zum Thema "Löwen" vor. Nachdem sie ihr Thema entsprechend eingegrenzt hatten, konnten sie viele interessante Details zu den Raubkatzen berichten. So erzählten sie etwas über die Ernährung, die Vermehrung, aber auch über das Verbreitungsgebiet der Löwen.

Hier Bilder der "Löwen"-Präsentation