Bundesjugendspiele an der Eichendorffschule am 21.06.2013

Am Freitag, 21.06.2013, fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele der Eichendorffschule statt. Der Sportplatz am Burgweg war einmal mehr Austragungsort des Wettbewerbs. Die Kinder wurden in 2 Gruppen (Jahrgang 1 und 2 sowie Jahrgang 3 und 4) per Bus zum Schulzentrum gebracht. Dort warteten bereits Lehrer, Eltern und der Förderverein, der die Kinder mit frischem Obst unterstützte. Alle Kinder durften sich in den klassischen Disziplinen Weitsprung, Laufen und Weitwurf betätigen. 

Nachdem das Wetter an den Tagen zuvor sehr wechselhaft war und auch für diesen Tag zunächst Regen vorhergesagt war, hatten wir dennoch Glück, denn erst gegen Ende der Veranstaltung fielen einige wenige Tropfen Regen vom Himmel.

Allen Helfern sowie dem Förderverein sagen wir "Danke" für die Unterstützung!