Kartoffelfest bei schönem Wetter

Am Freitag, 28.09.2012, fand das 5. Kartoffelfest der Indienhilfe e. V. statt. Es war das zweite Fest, das wir gemeinsam mit unserem Teilstandort Postdammschule durchgeführt haben. Nachdem wir beim letzten Mal Pech mit dem Wetter hatten, schien dieses Mal pünktlich zu Beginn des Festes die Sonne.

300 Erwachsene und 250 Kinder hatten ihr Kommen zugesagt. Daneben nutzten auch zahlreiche Kindergartenkinder die Gelegenheit, unsere Schule einmal näher kennen zu lernen. Auch über die Postdammschule konnten sich Eltern an einem eigenen Stand informieren.

An verschiedenen Stationen konnte gespielt und gemalt werden. Von Kartoffeldruck über Sackhüpfen, Wettschälen und Kartoffeln auf Zeit einpacken über Kartoffelschätzen und einen Geschicklichkeitsparcours gab es viel Spaßiges für Groß und Klein.

Wie immer, gab es natürlich auch die leckeren Reibekuchen und Bratkartoffeln, die von Herrn Stiens aus Lintel zur Verfügung gestellt wurden.

Vor dem Fest gab es noch eine kleine Feierstunde, in der das 30-jährige Bestehen der Indienhilfe gewürdigt wurde. Auch unser Bürgermeister, Herr Metenborg, dankte Frau Lefeber-Kuypers für ihr jahrzentelanges Engagement. Bis heute wurden mit den vielen Aktionen der Indienhilfe weit über 300000 Euro eingenommen, die sämtlich in lokale Projekte in Indien gesteckt wurden. In letzter Zeit werden insbesondere das Projekt "DB Serve" von Nitika Don Bosco sowie die Pushpa Vasti-Schule für Adivasi-Kinder unterstützt (ausführliche Informationen finden Sie hier.)

Nachfolgend einige Impressionen von einem schönen Nachmittag.