Die Klasse 1c beteiligt sich am Stadtputztag

Die Klasse 1c von Frau Helmer hat im Rahmen des Rheda-Wiedenbrücker Stadtputztages auf dem Schulgelände und im Einzugsgebiet der Eichendorffschule Müll und Unrat gesammelt. Die Kinder waren erstaunt, was sie so alles zu Tage befördern konnten. Gleich hinter der Turnhalle fand sich beispielsweise ein Stück einer Tischplatte. Ein Teil des Mülls konnte gleich in den schulischen Müllcontainern entsorgt werden. Dabei half unser Hausmeister, Herbert Junker, sowie unser Vertretungshausmeister, Herr Kriewoschein. Mit ihrer Aktion haben die Kinder zu Verschönerung des schulischen Umfelds gesorgt. Dafür sagen wir herzlichen Dank! Die Begeisterung der Kinder war so groß, dass sie gleich sagten, dass sie im nächsten Jahr wieder mitmachen möchten. Frau Helmer wurde von einigen tatkräftigen Eltern unterstützt. Auch diesen danken wir sehr für ihren Einsatz zum Wohle der Kinder.