Abenteuer Weihnachtszeit!

So lautete der Titel des Theaterstücks, das Kinder verschiedener Klassen und Jahrgangsstufen unter der Leitung von Frau Laumeier im Laufe des ersten Schulhalbjahres einstudiert hatten. Für die musikalische Begleitung hatte unser Referendar, Herr Jüttemeier, verantwortlich gezeichnet. Er hatte sich besonders viel vorgenommen, da er mit den Kindern viele Weihnachtsstücke auf Keyboard und Flöte einstudieren wollte. Auf seiner Bassgitarre begleitete er die Kinder, unterstützt vom derzeitigen Lehramtsanwärter der Piusschule Rheda-Wiedenbrück. Alle Beteiligten waren mit großem Eifer dabei und wollten es besonders gut machen. Die "Band" verbrachte gemeinsam mit Herrn Jüttemeier sogar ein gemeinsames Übungswochenende mit Übernachtung und Nachtwanderung in Rietberg.

Am Tag der Aufführung waren alle Kinder recht aufgeregt. In liebevoll zusammengestellten Kostümen und selbst gebastelten Kulissen gelang den Kindern dann vor den übrigen Kindern der Eichendorffschule sowie den Eltern der "Schauspieler" und "Musiker" eine schöne Vorstellung. 

Nachfolgend einige Bilder von der Aufführung. Interessenten können sich eine DVD mit der ganzen Aufführung im Schulbüro ausleihen!

Dieser schöne Sternenhimmel war Teil der Kulisse...

Bis alle Zuschauer da waren, hieß es: warten!

Die Darsteller waren mächtig aufgeregt!

Ein Kind steht schon in Position.

Letztes Lampenfieber vor der Aufführung.

Sind die Zuschauer schon alle da?

Herr Jüttemeier probiert die Soundanlage.

Die Keyboarder und Flötenspieler spielen sich ein.

Auch diese Kulissen verzierten die Turnhalle.

Alles selbstgemalt!