Schnupperunterricht der Blechbläser-Gruppe

Am 16.06.2012 fand am Hauptstandort Eichendorffschule ein Vorspiel der Bläser-Kinder statt. In einer gemischten Gruppe zeigten sowohl die Erst- als auch die Zweitklässler, was sie innerhalb des letzten Jahres alles gelernt haben. Herr Vincke, der die Gruppe gemeinsam mit Herrn Riering leitet, führte durch ein abwechslungsreiches Programm. Auch die künftigen Erstklässler waren eingeladen, denn für sie gab es anschließend einen Schnupperunterricht. Sie konnten selbst einmal ausprobieren, ob sie es schaffen, den Instrumenten Töne zu entlocken. Auch einige Eltern trauten sich und versuchten ihr Glück. Dabei merkten sie, wie schwierig es ist, ein Blechblasinstrument zu spielen. Nach den Sommerferien wird dann die mittlerweile dritte Bläsergruppe in Jahrgang 1 starten. Noch sind nicht alle Plätze vergeben, Interessenten können sich in der Schule melden. Für die Zweitklässler, für die das Projekt nun endet, wird Herr Vincke eine AG anbieten, sodass die erfolgreiche Arbeit fortgesetzt werden kann und wir bei weiteren Auftritten künftig auch auf Kinder zurückgreifen können, die dann bereits über drei Jahre Spielpraxis verfügen.