ZiSch-Projekt: Klasse 4 zu Besuch im Hotel Reuter

Am 12.01.2011 besuchte die Klasse 4 des Teilstandortes Postdammschule mit ihrer Klassenlehrerin Marianne Hermann das Hotel Reuter in Rheda. Anlass war das Projekt "ZiSch - Zeitung in Schule" der Tageszeitung "Die Glocke", an dem sich die Lintler Viertklässler beteiligen. Im Rahmen ihrer Reportertätigkeit durften die Kinder einen Vormittag lang Iris Bettinger, Küchenchefin des Restaurants, und ihren Mitarbeitern über die Schulter schauen. Dabei erfuhren sie viele interessante Dinge über gesunde Lebensmittel. Neu war für einige Kinder auch, dass ein gutes Restaurant Gerichte immer der Jahreszeit entsprechend anbietet und vorzugsweise Saisongemüse und -zutaten verarbeitet.

Da das Restaurant Reuter ein Haus der gehobenen Kategorie ist, war es für die Kinder auch spannend, besonders edle Lebensmittel kennen zu lernen. So erfuhren sie zum Beispiel, wie man Austern richtig öffnet oder dass der Kopf des Seeteufels doppelt so groß ist wie sein Schwanz.

Die Kinder wurden wie Gäste empfangen. Es gab Apfelsaft aus Sektgläsern. Die Kinder durften selbst Fischstäbchen aus frischem Fisch herstellen, dazu Käse-Spinat-Ravioli und kleine Flammkuchen. Auch Schoko-Crossies durften als Süßspeise nicht fehlen.

Der Vormittag verging viel zu schnell und war eine schöne Abwechslung zum Lernen in der Schule.

Die Klasse 4 sagt herzlichen Dank für den schönen Tag!