Landkarten und Schaubilder zu "verschenken"...

In unserer Ganztagsfortbildung am 04.03.2014 haben wir uns intensiv mit Lehr- und Unterrichtsmitteln beschäftigt. Ein Tagesordnungspunkt war auch das Aussortieren nicht mehr benötigter Landkarten und Schaubilder.

Viele der Tafeln im Format von ca. 0,70 x 1,20 m und größer stammen noch aus der Erstausstattung der Ostschule (so hieß die Eichendorffschule früher) und sind mittlerweile bis zu ca. 60 Jahre alt!

Sollten Sie Freude an solchen Tafeln haben oder jemanden kennen, der z. B. alte Karten als Deko-Material sucht, so bieten wir Ihnen hiermit die Gelegenheit, einzelne Landkarten und Schaubilder oder auch ganze Sets gegen eine Spende zugunsten des Fördervereins der Eichendorffschule zu erwerben.

Melden Sie sich bei Bedarf einfach in der Schule. Im Angebot ist auch ein etwa ebenso alter Diaprojektor sowie ein Hadüscope (eine Art Mikroskop) mit einigen Präparaten.

Nutzen Sie dieses einmalige Angebot!

Nachfolgend eine Übersicht: