Erfolg beim Schachturnier "Linkes gegen rechtes Emsufer" am 09.01.2013

Gleich in der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien fand das Schachturnier "Linkes gegen rechtes Emsufer" im Luise-Hensel-Saal im Stadthaus Wiedenbrück statt. Dort traten Grundschulen und weiterführende Schulen aus Rheda-Wiedenbrück gegeneinander an. Unser Schulverbund trat erstmals mit einer gemischten Mannschaft an, das heißt in jeder der drei Teilmannschaften waren Kinder Kinder der Postdammschule und der Eichendorffschule. Da die Schach-AG bei Herrn Dürkop derzeit nur im zweiten und dritten Schuljahr angeboten werden kann, waren zudem sehr junge Spieler im Turnier. Umso bemerkenswerter ist der Erfolg unserer Kinder: Sie belegten bei den Grundschulmannschaften einen hervorragenden zweiten und fünften Platz und auch die Kinder der dritten Mannschaft, die bei den Grundschulen den letzten Platz belegten, konnten an diesem Tag ihre Spielkenntnisse vertiefen. Mehreren Spielern gelangen sogar Siege gegen Viertklässler der Nachbarschulen!

Aufgrund des Erfolgs wird unsere Schule sich auch an den Kreismeisterschaften der Grundschulen im Schulschach Anfang Februar 2013 beteiligen.

Nachfolgend Fotos des in diesem Jahr besonders teilnehmerstarken Turniers.